Protokoll Hamburger foodsharing Stadtteil Veddel-Wilhemsburg Plenum Februar 2020

Aus foodsharing Hamburg
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zinnwerke, 04.02.2020 um 20 Uhr :

Teilnehmer*innen: Jan, Uwe, Sven, Vanesa, Jonathan, Vaida (Protokoll), Nadine, Dion, Sina, Laurin, Ole


Stimmübertragungen:

  • keine

Datum der Protokollveröffentlichung: 07.02.2020

Notation Abstimmung: dafür - Enthaltung - dagegen

Besonders dringliche Themen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fairteiler Verkleidung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jonathan wollte Martha von den Zinnwerken darüber ansprechen. Ergänzung (06.02.2020): nach dem LKW Treffen am 05.02.2020, hat sich Sophie aus der Studierenden Gruppe bereit erklärt die Plane, zurecht zu schneiden und sie zu nähen. Wir sollen ein paar Lebensmittel dafür organisieren und ein Vortrag halten. Es wird diesbezüglich ein Workshop geben, an dem der Fairteiler verschönert wird.

Aktivierung der Foodsaver im Bezirk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wurde beschlossen, die WhatsApp Gruppe dafür zu nutzen. Die Einladung zum nächsten Bezirkstreffen wird persönlich kommuniziert, Foodsaver gezielt angeschrieben und eingeladen.

Neue Kooperationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt einige Betriebe, die man im Bezirk ansprechen könnte, dies wird allerdings erst im Herbst erfolgen, nach dem Sommerloch.

LKW und Foodsharing[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Teilnehmenden waren sich einig an beiden Tagen (am 3.05.2020 und am 09.05.2020) an dem Festival teilzunehmen. (http://www.kulturkanal.jetzt) Ideen für den 03.05.2020:

  - Stand vor dem Fairteiler am Sonntag (während des Flohzinns)
  - Lebensmittel verteilen
  - Smoothie bike (Vaida hat am 30.01.2020 Tram angeschrieben und den Smoothie bike angefragt - bis jetzt keine Rückmeldung)  
  - Bildungsspiele anbieten: Memorie, "Wie lagere ich die LM im Kühlschrank richtig"
  - Beretten der Caterer vom Flohzinn 

Ideen für den 09.05.2020:

  - Infostand in den Zinnwerken
  - Vortrag (Jonathan und vielleich Vanesa?) 
  - An dem Tag schließen wir uns den Studierenden an und haben keine "eigenen" Veranstaltungen

Aufgaben:

  - Event erstellen (--> Vaida)
  - Lebensmittel anschaffen (Edeka ist bereit für die Studierenden etwas, zu spenden; Hansemarkt Kotan, VJU, Bäckerei Reinam, Budni - möglichen Betriebe auf der Insel)(Aufruf in der Foodsharing Comunity einstellen --> Vaida)
  - Werbematerial entweder ausleihen oder selber basteln (--> Nadine?)
  - Helfer gesucht 2-3 Wochen vorher einschalten (-->Vaida)

Diskussions- und Informationsthemen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veddeler Straßenfest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im September findet Veddeler Straßenfest statt. Möchte Foodsharing dabei sein? (Vanesa)

Orga für nächstes Plenum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 03.03.2020 in den Zinnwerken um 20 Uhr

Bots gelesen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Unterschreiben, hier oben......... ↑↑↑ auf Quelltext bearbeiten klicken.

  • [Namen...]

Kommentare[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich bin ein Kommentar!