Protokoll Hamburger foodsharing Plenum Dezember 2017

Aus foodsharing Hamburg
Zur Navigation springen Zur Suche springen

WeWork, Axel-Spriner-Platz 3, 8.12.2017 18.00 - 20.00:

Teilnehmer*innen: Jan Trepte, Regina Brand, Conny Wilhelm (Protokoll), Katrin Meyer, Jan Schneider, Anja Bach, Anja Riedel (Moderation)

Stimmübertragungen:

  • Ulrike Meier -> Anja Riedel
  • Yvonne Marten, Marcel Henin, Ariane Breyde, Anke Buchwalder, Natiya Pisuthipornkul -> Conny Wilhelm
  • Johanna, Ines Meyer -> Anja Bach
  • Meli Krüger -> Jan Schneider

Datum der Protokollveröffentlichung: 9.12.2017

Notation Abstimmung: dafür - Enthaltung - dagegen

Bot-Bewerbungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Katrin Meyer für Rotherbaum, Eimsbüttel (Stadtteil): 15-1-0 - angenommen

Bewerbung von Jan Schneider wurde auf Januar 2018 verschoben, da aufgrund des kurzfristigen Eintrags in die Themenliste keine Prüfung eventueller Verstoßmeldungen gegen ihn vorgenommen werden konnte. Conny bietet an, bis zu einer Wahl von Jan für die Stadtteile Rissen, Sülldorf, Iserbrook zu betreuen.

Diskussions- und Informationsthemen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstellen von Veranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thema[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

'Anke bittet darum, Veranstaltungen künftig immer für den passenden Einzugsbereich (z.B. Hamburgweit für Neulingstreffen!) und mit Namen des/der Verfasser zu erstellen. Die Veranstalter sollten zudem auch "ich nehme teil" anklicken, um kenntlich zu sein. Da die alte Themenliste bereits gelöscht ist, habe ich das hier hoffentlich so sinngemäß richtig wiedergegeben.

Diskussion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wurde von allen Anwesenden zur Kenntnis genommen, begrüßt und wird ggf. weitergegeben.

Neulingsanmeldungen in Stadtteilen, in denen es keine Botschafter gibt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskussion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wie können wir sicherstellen, dass Neulinge aus Stadtteilen, die keinen Botschafter haben, nicht einfach ohne Neulingsmail und weiterführende Informationen bleiben?

Überlegung: im nächsten Plenum noch mal Werbung für die kommissarische Übernahme von unbesetzten Stadtteilen zu machen?


Orga für nächstes Plenum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Anja Riedel, Raum ist schon gebucht. Danke!

Bots gelesen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Unterschreiben, hier oben......... ↑↑↑ auf Quelltext bearbeiten klicken.

  • Flo
  • Ariane
  • Christine
  • Anja R
  • Anja Bi
  • Uli Meier
  • Marcel Hen.
  • Jo
  • Elena
  • Christa
  • Anke
  • Anja Ba
  • Katrin
  • Anna

Kommentare[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zu Diskussion unversorget Stadtteile: wenn ich es richtig sehe, ist in unversorgten Stadtteilen automatisch der Bezirksbortschafter eingetragen und zuständig? Conny
  • Kommentar zur verschobenen Bot-Wahl von Jan Schneider: musste auf Januar verlegt werden, weil es eine 24-Stunden-Frist gibt, um Punkte auf die TO zu setzen. Anke hat am 7.12. abends die TO geprüft, Jans Bewerbung muss später eingetragen worden sein. Von wem? Keine Ahnung. Wird ja trotz dass es oben drüber steht, leider oft nicht mit angegeben. (Anke)