Neufoodsaver-Einarbeitungs-AG Hamburg

Aus foodsharing Hamburg
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Admins: Christine M.

Kontakt: neufoodsaver.einarbeitungs.ag.hamburg@lebensmittelretten.de

- BEWERBUNGEN BITTE BEIM ZUSTÄNDIGEN BOTSCHAFTER ANMELDEN -

Die Wahl erfolgt monatlich zum 08. über das interne Plenum!

Hintergrund / Beschluss vom Hamburg Plenum des 08.08.2018[1]:

"Die Neufoodsaver-Einarbeitungs-AG HH hat den Auftrag, den Vorgang der Einarbeitung von FoodsaverInnen in Hamburg zu verbessern und BOTs darin zu unterstützen, dass NeufoodsaverInnen schnell und gut eingearbeitet werden können. Insbesondere können AG-Mitglieder - auch wenn sie keine BOTs sind - Neulingstreffen durchführen. Davon unbenommen bleibt die Durchführung von Neulingstreffen weiterhin eine Kernaufgabe von BOTs.

BewerberInnen für diese AG werden ausschließlich von BOTs gewählt, da BOTs die korrekte Einarbeitung der Hamburger Foodsaver verantworten. Die Wahl findet beim monatlichen Plenum im internen Teil statt und kann auch in Abwesenheit der BewerberInnen durchgeführt werden.

Vorraussetzung ist, dass a) ein beim Plenum ein anwesender Botschafter als Fürsprecher fungiert, der zusammen mit dem Bewerber zu dessen Einarbeitung ein Neulingstreffen durchführen wird oder durchgeführt hat, dass b) hinreichende Erfahrung vorhanden ist und c) keine relevanten Verstöße vorliegen.

Ausweise können weiterhin nur von BOTs erstellt und ausgegeben werden."

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]